Die Deichstadtvolleys | VC Neuwied 77

Corona stoppt auch Spiel in Dresden

Nach der Spielabsage für Grimma am Samstag, wir berichteten, fällt nun auch die Partie der Deichstadtvolleys am Sonntag in Dresden der Pandemie zum Opfer.

AbschiedLiga2 Kopie 1024x536 - Corona stoppt auch Spiel in Dresden

Die Staffelleitung der VBL teilte dazu mit:

„Während der regelmäßigen Testungen im Nachgang des letzten Spielwochenendes wurden mehrere Teammitglieder von Vereinen der 2. Bundesliga Süd Frauen positiv auf den SARS-CoV-2-Erreger getestet. Um weitere (bisher nicht nachweislich infizierte) Teammitglieder der direkt an diesen Spielen beteiligten Teams zu schützen, hat die Spielleitung entschieden, direkt beteiligte Teams und deren künftige Gegner am kommenden Wochenende vor nicht gänzlich auszuschließenden gesundheitlichen Gefahren zu schützen. Daher wird das Spiel VCO Dresden vs. Neuwied vorsorglich verschoben. Über die Neuansetzung wird zur gegebenen Zeit informiert“.

Wie die Neuansetzung der für die Tabelle weitgehend irrelevant gewordenen Spiele angesichts der zum Saisonende auslaufenden Spielerverträge umsetzbar ist, bleibt abzuwarten.